Willkommen in Wandlitz
0 30/6 92 02 10 52 ← Zurückgehen

Mit dem SchlauchLiner-Verfahren werden durch PolyLine Abflussleitungen dauerhaft repariert und abgedichtet.

033397/81340 033397-81340 03339781340
PolyLine Umwelttechnik GmbH
Mario Karge
Adresse:Wensickendorfer Chaussee 2, 16348 Wandlitz
Telefon:03 33 97/8 13 40
E-Mail:info@polyline.de
Website:www.polyline.de

Rohrabdichtung ohne Aufbrucharbeiten!

Stand: März 2019

Schäden an Rohrleitungen sind der Albtraum eines jeden Hausbesitzers. Denn damit einhergehend drohen Stemm- und Aufbrucharbeiten in Haus und Garten. Eine wandlitzer Firma arbeitet mit einem Verfahren, durch welches Ihnen solch teure Eingriffe erspart bleiben.

Die PolyLine Umwelttechnik GmbH hat sich darauf spezialisiert, Regen- und Schmutzwasserleitungen von innen heraus zu sanieren. Schmutz, Lärm und andere Belästigungen werden so vermieden.

Einfaches Verfahren
Als Sanierungsgrundlage wird eine TV-Inspektion der Rohrleitung durchgeführt, welche der exakten Leckageortung dient. Anschließend findet eine elektro-mechanische oder hydro-dynamische Reinigung statt, damit für die darauffolgende Instandsetzung der ursprüngliche Rohrquerschnitt wiederhergestellt wird.
Für die Sanierung wird in die Leitung der sogenannte „SchlauchLiner“ eingebracht, der innerhalb des Altrohres ein neues Rohr bildet.

Dauerhafte Abdichtung
Für die erfolgreiche Instandsetzung wird ein Polyesterfaserschlauch – der SchlauchLiner – mit Harz getränkt und in die vorhandene Leitung inversiert. Mittels Warmwasser oder Dampf härtet das Material binnen weniger Stunden aus, so dass der Liner als Rohr-in-Rohr-System alle Schadstellen abdichtet. „Der Innendurchmesser der Rohre wird beim SchlauchLiner-Verfahren nur minimal verringert“ erklärt Diplom-Ingenieur Mario Karge. „Die eingesetzten Materialien sind DIBt-zertifiziert und auf eine Mindesthaltbarkeit von 50 Jahren ausgelegt!“

Vielfältiger Einsatz
Das 1998 gegründete wandlitzer Unternehmen wendet das innovative Verfahren innerhalb und außerhalb von Gebäuden zur Sanierung erdverlegter Grundleitungen, von Luftschächten oder Fallleitungen sowie im Denkmalschutz an. Das Team bringt für die Sanierung einen breites Fachwissen ein. Dies ist bei privaten Eigenheimbesitzern ebenso gefragt wie in Industriegebäuden oder bei Betreibern öffentlicher Immobilien. Sogar der Tierpark Berlin setzte auf die spezialisierte Fachfirma. Dort wurde das Rohrsystem im beliebten Alfred-Brehm-Haus saniert.
In Wandlitz kam das Verfahren unter anderem bereits im Gebäude vom Gymnasium Wandlitz zum Einsatz.