Willkommen in Wandlitz
0 30/6 92 02 10 55

Die Rosen-Apotheke im Roseneck bietet neben Arzneimitteln auch Kosmetik- und Homöopathieartikel.

033397/645870 033397-645870 033397645870
Rosen-Apotheke im Roseneck
Sieglinde Krapf
Adresse:Prenzlauer Chaussee 164
16348 Wandlitz
Telefon:03 33 97/64 58 70
Website:www.rosenapothekewandlitz-app.de

100 Jahre für die Gesundheit

Stand: Mai 2021

Die Linden-Apotheke kann dieses Jahr auf das runde hundertste Jubiläum und eine ungewöhnliche Geschichte zurückblicken. Sie war über lange Jahre die einzige Apotheke im Ort.

Sie wurde 1921 von Karl Hildebrandt gegründet. Sein Sohn Kurt Hildebrandt gab sie zu Kriegsende auf, um Hofapotheker beim äthiopischen Kaiser Haile Selassie zu werden. Nach ihrer Verstaatlichung in der DDR war die Apotheke zugleich zur Versorgung der umliegenden Gegend als Arzneimittelausgabestelle gefragt. „Hier war viel Eigeninitiative notwendig. Rückblickend bedauere ich den Rückgang der individuell zubereiteten Arzneien“, merkt Apothekerin PhR Sieglinde Krapf nach 35 Jahren Leitungstätigkeit an. Sie folgte 1969 in der Leitung ihrem langjährigen Vorgänger Pharmazierat Fritz Pankow. Nach der Wende kaufte sie 1990 die Apotheke der Treuhand ab.

Neue Zeit
Die „Linden-Apotheke“ zog vier Jahre später vom Standort im alten Dorf in die Prenzlauer Chaussee. Tochter Ellen Teuchert übernahm sie zehn Jahre darauf und erweiterte sie 2013 um die „Rosen-Apotheke“ im Roseneck. Mittlerweile ist deren Tochter Sabine Wermke in dritter Generation im Einsatz. Zum Service gehören Rezepturen- und Cannabiszubereitung, Hilfsmittel oder die Inkontinenzversorgung.

Erstellt: 2021