Willkommen in Wandlitz
0 30/6 92 02 10 55

Normen Toletzki und Frank Dietrich bieten einen kompletten Service für Bauherren

030/4217987 030-4217987 0304217987 030/4217988 030-4217988 0304217988
TURN KEY Elektro GmbH
Normen Toletzki, Frank Dietrich, Bodo Mude
Adresse:Storkower Straße 113
10407 Berlin
Telefon:0 30/4 21 79 87
Fax:0 30/4 21 79 88
Website:www.turnkey-elektro.de

Pfiffige Lösungen solide ausgeführt

Stand: April 2016

Brandschutz ist heute ein „heißes Thema“, das mittlerweile private Wohnhäuser ebenso betrifft wie öffentliche Gebäude.

Die Wandlitzer „Turn Key“-Firmen sind jetzt für Brandschutz zertifiziert und arbeiten eng mit Versicherungs- und Prüfgesellschaften zusammen. Das bedeutet, dass die von ihnen installierten Anlagen anstandslos anerkannt werden. Das vielseitige Unternehmen hat das Spektrum zudem neu um den Bereich Dachdecken erweitert. Bodo Mude ist als Dach­decker-Meister Ansprechpartner für alle, die hier Arbeiten zu vergeben haben.

Schlüsselfertige Massivhäuser
Vielfach gefragt ist „Turn Key“ für schlüsselfertige Bauten. Fliesen- und Beton­baumeister Normen Toletzki kann mit seinem zehnköpfigen Team der „Turn Key Bauausführungen GmbH“ auf über 200 Ein- und Mehrfamilienhäuser in Massivbau­weise verweisen. „Wer möchte, kann Eigenleistungen einbringen, um die Kosten zu senken“, bietet er an. Die Fachleute sind zudem für Einzelaufgaben wie Maurer- und Stahlbetonarbeiten oder Trockenbau im Einsatz.

Strom und Haustechnik
Gleich mit im Büro befindet sich die „Turn Key Elektro GmbH“. Das zwölfköpfige Team um Elektroinstallateurmeister Frank Dietrich kümmert sich um alle Aufgaben rund um den Strom. Dazu gehören Baustrom und der Hausanschluss. Sie projektieren und installieren die komplette Gebäudeinstallation oder kommen, wenn Modernisierungen oder Reparaturen anstehen. Einen immer größeren Stellenwert nimmt intelligente Haus- und Gebäudesystemtechnik ein. Weitere Schwerpunkte sind Telefon-, Brand- und Einbruchmeldeanlagen sowie Datennetzwerke.

Barnimer Mittelstandshaus
Die „Turn Key“-Firmen engagieren sich im regionalen Unternehmerverband „Barnimer Mittelstandshaus“, der über „www.bmh-barnim.de“ erreichbar ist. „Wir wollen gemeinsam die Personal­gewinnung ausbauen sowie Austausch und Kooperationen unter Betrieben im Niederbarnim befördern“, betonen die Geschäftsführer.

Erstellt: 2016